Aerial Yoga Teacher Training


28.10. – 30.10.2017, mit Alexandra de Jong, € 500,-

Unser Aerial Yoga Teacher Training (Grundausbildung) richtet sich an alle, die ihre eigene Aerial Yoga Praxis vertiefen und/oder Aerial Yoga unterrichten möchten:

  • Inhalte Aerial Yoga Teacher TrainingAnsätze und Methoden zur Vermittlung des Aerial Yoga: Wie formuliere ich verständlich und präzise das Hinein- und Herauskommen in einzelne Asanas?
  • Wie lassen sich Verletzungen bei euch selbst und anderen vorbeugen?
  • Aerial Yoga Materialkunde: Welche Tücher gibt es, wie hänge ich sie auf?
  • Wie baue ich eine Aerial Yoga Sequenz sinnvoll auf?
  • Wie unterrichte ich Kinder im Unterschied zu Erwachsenen?
  • Welche therapeutischen Wirkungen hat das Aerial Yoga?

30 intensive Unterrichtsstunden verteilen sich auf drei Tage. In dieser Zeit erlernen die Teilnehmer, die wichtigsten Aerial-Positionen und -Kombinationen in Theorie und Praxis für den Unterricht vorzubereiten und zu vermitteln.

Vor dem Teacher Training erhalten die Teilnehmer/innen ihr eine Literaturliste mit Büchern, die wir zur Vorbereitung und Vertiefung empfehlen. Am Ende des Teacher Trainings wird nach bestandener Prüfung ein Zertifikat verliehen.

Mit der bestandenen Prüfung haben die Teilnehmer/innen die Möglichkeit in den Workshops und Kursen des Yogacircus in Buchholz und der Yoga Connection in Lüneburg zu hospitieren und erste Sequenzen mit Unterstützung der Aerial Yogalehrer/innen zu unterrichten. Voraussetzung für das Unterrichten ist zusätzlich eine Yogalehrer Grundausbildung.

Für Fragen und Informationen stehen wir gern bereit. Schreibt einfach eine Email an: info@yoga-connection.net

Anmeldung

 

Über Alexandra de Jong

Alexandra de JongAlexandra de Jong ist eine erfahrene Vinyasa, Yin Yoga und Aerial Yogalehrerin, Hebamme und Inhaberin des Yogacircus in Buchholz.

„Aerial Yoga ist in Form einer Aerial Swing aus England zu mir rüber geschwappt und hat mich sofort gefangen genommen.

Diese Verspieltheit, Leichtigkeit und Eleganz aller Bewegungen gepaart mit Kraft und Spannung im Körper… Spaß und Training in einem plus dieses unglaubliche Gefühl des schwerelosen Savasanas im Tuch.

Es kam wie es kommen musste: meinem jahrelangen eigenen Training folgten zusätzlich zu meiner 500 Stunden Yogalehrer Ausbildung ein Aerial Teacher Training und die Eröffnung eines eigenen Studios , in dem, neben vielen anderen Yogaformen , auch Aerial Yoga unterrichtet wird.

Mein Unterricht ist kreativ, fordernd, lustig und innovativ. Dabei ist Musik ein wichtiges Element in meinen Klassen. Ich mag es, immer ein bisschen an meinen eigenen Grenzen und an denen meiner Schüler zu „kratzen“, dabei gilt allerdings wie immer im Yoga: jeder kann, keiner muss.

Ich habe gelernt, dass es durch einfache, klare Ansagen auch Anfängern in kürzester Zeit möglich ist, Posen und Abfolgen zu machen, von denen sie nie gedacht hätten, dass sie für sie machbar wären.
Darüber hinaus mag ich es, wenn man in einer Yogastunde Impulse bekommt, Dinge vielleicht einmal aus einer anderen Perspektive zu betrachten und dabei Spannendes über das Leben, sich selber und andere erfährt.“