Yoga der Energie mit Stefan Grothe

Sonntag, 22. März 2020 | 10:00 bis 12:30 Uhr | € 38,-

SUKSHMA VYAYAMA stammt aus dem traditionellen Yoga der Energie und wurde zum ersten Mal von Dhirendra Brahmahari im Buch „Yoga hilft heilen“ veröffentlicht.

Die Übungen sind so aufgebaut, dass sie nicht nur die Muskulatur entwickeln, sondern gleichzeitig auch das Knochengerüst stärken, sowie einen bedeutenden Einfluss auf die nicht willentlich kontrollierbaren Organe (z.B. das Verdauungssystem, das Nervensystem, die endokrinen Drüsen) ausüben. Atemkontrolle nimmt einen sehr wichtigen Platz in diesem Zyklus ein.

Diese subtile Yogapraxis vitalisiert systematisch den ganzen Körper. Die sehr wirkungsvollen Übungen sind in jedem Alter und auch bei Krankheit durchführbar.

Stefan Grothe

Stefan erlernte die Techniken des „Yoga der Energie“ bei dem renommierten Schweizer Yogi Reinhard Gammenthaler, einem direkten Schüler von Dhirendra Brahmahari.

Seit 2008 lernt und unterrichtet er in Europas größtem Yoga- und Ayurveda- Seminarhaus in Bad Meinberg.

Du solltest vor dem Workshop nicht gefrühstückt haben.

ANMELDUNG