Tãla Yoga: „Die Kunst der Bewegung“ mit Andreas Loh


3. bis 5. November 2017
Early Bird bis 1.10.2017: € 180,- (ermäßigt € 160,-)
Nach dem 1.10.2017: € 220,- (ermäßigt € 180,-)

Hast du auch manchmal das Gefühl, dass du im Alltag gestresst bist und dir der Fokus auf das Wesentliche fehlt? Bist du auf der Suche nach Harmonie, innere Stärke und Klarheit?

Andreas LohFinde Antworten in diesem Workshop und Erlebe Tãla Yoga – die einzigartige Verbindung von Yoga, Musik und deinem Atem. Entdecke in einer humorvollen Unterrichtsatmosphäre, was es bedeutet, deinen Atem mit den Bewegungen deines Körpers in Einklang zu bringen und so in einen meditativen Zustand der Ruhe zu gelangen.

Die Tãla-Yoga-Praxis kräftig dich ganzheitlich, fördert deine Flexibilität und du kannst auf spielerische Art von der Musik lernen, was es bedeutet, in Harmonie zu sein. So wird deine Yogapraxis zur Kunst der Bewegung.

  • Wir werden uns mit folgenden Fragen beschäftigen:
  • Warum fördert Tãla Yoga meine Gesundheit ganzheitlich?
  • Was haben Musik und Yoga gemeinsam?
  • Welchen Einfluss hat die Atmung auf unseren Körper, unsere Psyche und unsere Emotionen?
  • Wie kann die Beschäftigung mit Musik mir helfen, ausgeglichener zu werden und in Harmonie zu kommen und zu bleiben?

Tãla Yoga ist ein modernes dynamisches Yoga Übungssystem, bei dem die Übungen fliessend, im Einklang mit dem Atem und einer eigens von Andreas Loh dafür komponierten Musik, den sogenannten Yogatãlas, ausgeführt werden. Die Tãla-Yoga-Übungssequenzen sind systematisch aufgebaut und fördern und fordern den Körper ganzheitlich und führen den Übenden zur Essenz der Praxis – seiner Atmung. Anfänger und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen. Denen, die schon einen Tãla-Yoga-Workshop schon besucht haben, sei garantiert, dass dieser Workshop neue Ideen und Betrachtungen beeinhaltet und wieder sehr lehrreich sein wird.

Freitag, 3.11.2017
17.30-19.30 Uhr: Tãla Yoga Einführung
20.00 Uhr: Berührendes Piano Konzert im Liegen

Samstag, 4.11.2017
9.00-12.00 Uhr: Tãla Yoga Praxis I
13.30-16.30 Uhr: Yoga Theorie & entspannte Yoga Piano Praxis

Sonntag, 5.11.2017
9.00-12.00 Uhr: Tãla Yoga Praxis

Infos und Programm zum Download

 

zur Anmeldung

 

Andreas Loh ist der Begründer von Tãla Yoga. Er lebt als Komponist in Berlin und gehört zu den bekanntesten Yoga Lehrern Deutschlands. Andreas gibt europaweit Yogaworkshops, Retreats und spielt berührende Solo-Piano-Konzerte.

Stimmen zu Andreas Loh

»Ich habe es nur selten geschafft, eine solche Einheit von Atmung, Körperbewegung und geistiger Wachheit in meiner Praxis zu erleben.« (Dagmar Heise – www.ashtanga-aachen.de)

»Durch seinen Hintergrund als Musiker entsteht eine ganz besondere Atmosphäre, in der es Spass macht zu lernen und Neues auszuprobieren. Andreas Loh gehört ohne Frage zu den kompetentesten Yogalehrern Deutschlands.« (Marcell Laudahn – YOMA Bremen)

»Die Kombination von Klang und Rhythmus in der Yogapraxis war unbeschreiblich schön und inspirierend – es entstand eine einzigartige Energie im Raum. Die Einführung und Anleitung dazu war von Andreas so wunderbar, dass ich mir wünschen würde, diese Art des Übens häufiger erleben zu können.« (Birgit Hortig, Yoga Süd Stuttgart)

Informationen zu Andreas Loh
http://www.andreasloh.com/de/yoga/andreasloh/

Informationen zu Yoga Piano
http://www.andreasloh.com/de/yoga/yoga/yoga-piano/