Vinyasa Yoga


Vinyasa-Flow-Yoga ist ein dynamischer Yogastil, bei dem Körperhaltungen (Asanas) fließend mit bewusster Wahrnehmung des Atems verbunden werden. Vinyasa-Flows erzeugen innere Hitze, die die Muskeln geschmeidig werden lassen und das Nervensystem reinigen, während die Körperzellen reichlich Sauerstoff und Energie erhalten. Der Fokus liegt auf gesteigertem Tempo mit Konzentration auf Atmung und Bewegung.

Trainer

Kathrin Kolkhorst

<strong>Über mich...</strong>

Meine Faszination für Yoga begleitet mich schon lange. Als 16-Jährige stand ich das erste Mal auf einer Yogamatte. Da ich aber nie besonders sportlich und flexibel war, fühlte ich mich in Yogaklassen häufig unwohl und pausierte daraufhin wieder. Nichtsdestotrotz liebte ich vor allem das Gefühl NACH der Yogaklasse: dieses Gefühl des Aufgerichtet-Seins, diese Ruhe im Kopf.

Als ich 2011 in einer intensiven Phase der Neu- und Umorientierung steckte, entdeckte ich Yoga nochmal ganz neu für mich: als Kraftquelle, aber auch als Mittel, mich zu erden und zurück zu meiner Essenz zu finden. Ich denke, es ist genau diese Mischung, die Yoga zu mehr als (nur) Körper- und Energiearbeit, eben zu einer spirituellen Praxis macht.

2014-2015 habe ich bei UNIT Yoga Hamburg eine 200h Vinyasa Flow Yoga Ausbildung besucht. Beinahe fliessend war der Übergang zur Anusara Immersion (100h) und dem wunderbaren Lehrertraining bei Lalla und Vilas (100h). Im Anusara Yoga lernte und lerne (!) ich eine Yogaform kennen, die mich immer wieder tief im Innersten berührt und bewegt, die mich fordert und an meine Grenzen stossen und manchmal darüber hinaus wachsen lässt, sowohl körperlich als auch mental.

<strong>Über meinen Unterricht...</strong>

Meine Stunden nähren sich in erster Linie aus meiner persönlichen Praxis. So kann es hier mal eher meditativ und ruhig, mal eher kraftvoll und energetisierend zugehen, aber immer freudig und herzlich. Großen Wert lege ich dabei auf eine möglichst präzise Anleitung der Stellungen nach den Ausrichtungsprinzipien des Anusara Yoga: Es ist weniger ein Fließen durch die Asanas, sondern eher ein „Perlen aneinanderreihen“, das heißt wir nehmen uns hier Zeit: Zeit zu atmen, Zeit hinzuschauen, Zeit den Geist auszurichten.

×
Kathrin Kolkhorst

Kathrin Kolkhorst

Sandra Will

Lieblingsasana:

Adho Mukha Svanasana (der herabschauende Hund)

Asana, die meine größte Herausforderung ist:

Gomukhasana (Kuhkopf)

Mein Yogastil:

eine Symbiose aus Hatha, Vinyasa und Iyengar Yoga

Das macht meinen Unterricht aus:

Yoga ist für mich die Lehre , wie man mit dem Leben zurecht kommt und sein Glück findet! Eine gesunde und anatomische korrekte Ausrichtung der Knochen und Gelenke sind immer im Vordergrund... denn ein gutes Fundament ist das Herzstück, damit du über dich hinauswachsen kannst, dich befreit, ausgeglichen und glücklich fühlen kannst.

Homepage ×
Sandra Will

Sandra Will

Kurszeiten(4)

  • Montag

    17.30 - 18.45

    mit Kathrin Kolkhorst

  • Montag

    19.15 - 20.30

    mit Sandra Will

  • Dienstag

    09.00 - 10.15

    mit Sandra Will

  • Mittwoch

    19.15 - 20.30

    mit Sandra Will