Hatha Yoga

Hatha-Yoga umfasst Asanas (Körperhaltungen) sowie Bewegungsabläufe, Atemübungen, mentale Entspannungstechniken und Meditation. Alle Techniken des Hatha-Yoga setzen am Körper an und führen weiter über den Atem zum Geist. Typisch für Hatha Yoga ist das längere Verweilen in den einzelnen Asanas und ein anschließendes „Nachspüren“.

Dieser Kurs ist  weniger dynamisch als Vinyasa Yoga, kann aber auch schweißtreibend sein. Das korrekte Ausführen einzelner Haltungen unter Berücksichtigung der Voraussetzungen jedes einzelnen Yogaschülers sind ein Schwerpunkt dieses Yogastils.

Kurszeiten(4)

  • Mittwoch

    09.00 – 10.15

    mit Katina Kuhn

  • Mittwoch

    19.45 – 21.00

    mit Katina Kuhn

  • Donnerstag

    10.15 – 11.30

    mit Katina Kuhn

  • Freitag

    17.00 – 18.15

    mit Katina Kuhn