Familien-Workshop Gewaltprävention

Samstag, 22. Juni 2024 | 10:00 – 13 Uhr | € 69,- | mit Jens Mollenhauer

Dieser Familien-Workshop richtet sich an Kinder vom Vorschulalter bis zur 7. Klasse. Eltern und Großeltern sind ebenfalls herzlich eingeladen.

Der Workshop besteht aus zwei Teilen:

Teil 1: Ziel des Kurses in den ersten beiden Stunden ist, unüberlegtes, impulsives Verhalten der Kinder zu vermindern und ihre soziale Kompetenz zu erhöhen. In dem Kurs lernt ihr Kind pro-soziale Verhaltensweisen, die Sie zu Hause weiter besprechen sollten. Die Kinder lernen in dem Kurs über Vorbilder, Erfahrungen und Verstärkungen. Der Workshop soll den Kindern helfen, Fähigkeiten zu entwickeln und zu nutzen, die entscheidende Grundlagen ihrer sozialen Kompetenz sind und ihre Selbstachtung stärkt. Die Kinder lernen streiten und Gewaltvermeidungsmöglichkeiten, um nicht wiederkehrend in eine Opferrolle gedrängt zu werden.

Teil 2: Ziel des 2. Teils ist, den Kindern Sicherheit auf dem Schulweg zu vermitteln. Wie kann ich Kindern Sicherheit vermitteln, ohne ihnen Angst „vor Fremden“ zu machen? Um die Kinder zu stärken, finden freiwillige Rollenspiele mit den Kindern statt, die ausführlich vorbereitet und besprochen werden. Die Kinder lernen selbstbewusst „Nein“ zu sagen.

Jens Mollenhauer

Jens Mollenhauer arbeitete fast vierzig Jahren als Polizist. Nach Stationen bei der Bereitschaftspolizei und als Undercover-Polizist leitete er bis zu seiner Pensionierung im Frühjahr 2023 die deutschlandweit einzigartige Jugendschutzeinheit der Hamburger Polizei. Er engagiert sich nach wie vor ehrenamtlich an Schulen und Kindergärten und bietet Workshops für Gewaltprävention und gegen Mobbing an. Er lebt mit seiner Frau und seinen acht Kindern in der Nähe von Hamburg.

Weitere Infos: https://jensmollenhauer.de/