Aerial Yin mit Jens Barth

Sonntag, 22. September 2019 | 17:00 bis 18:30 Uhr | € 29,-

Die Bedeutung des Begriffes Yin Yoga leitet sich von den jahrtausendealten chinesischen Begrifflichkeiten Yin und Yang her. Dort verkörpern sie die sich ergänzenden Energien. Yin ist dabei die Definition des Weiblichen, Sanften, Ruhigen und Beständigen. Yang verkörpert das Männliche, Dynamische, Leistungs- und Wettbewerbsorientierte. Yin und Yang sind zwei Kräfte innerhalb der Dualität unserer Welt und können also nicht getrennt werden. Sie gehören zusammen und sind miteinander verschlungen.

Die Yin Yoga Wirkung ist in ihrer Definition durch ein langes Halten der Asanas ohne Muskelspannung im Dehngebiet gekennzeichnet. Du verweilst in einer Position etwa drei bis fünf Minuten. So erreichst Du eine sanfte, aber effektive Dehnung ganz ohne Leistungsdruck. Yin Yoga stimuliert das myofasziale Gewebe und Bänder, Sehnen, Gelenke, Knochen. Die angestrebte Yin Yoga Wirkung liegt in der absoluten Entspannung. Dazu lässt Du den Atem frei fließen und spürst in Dich hinein. Auch wenn die Wirkung von Yin Yoga Ehrgeiz meidet, sind die Asanas durch die lange Haltezeit sehr effektiv. Du erreichst so eine höhere Bewegungsfreiheit, Geschmeidigkeit der Gelenke und wirst insgesamt weich und flexibel. So hilft die Yin Yoga Wirkung gegen unterschwellige Verspannungen und ist ein wichtiger Ausgleich bei Stress.

Auf psychischer Ebene hilft das lange Ausharren in den Positionen Deiner vertieften Selbstwahrnehmung. In Respekt vor Deinem Körper lernst Du, aufkommende Gefühle anzunehmen und gelangst zu Selbstakzeptanz und innerer Ruhe. Nach der Yin Yoga Einheit wirst Du Tiefenentspannung, Glückseligkeit und inneren Frieden verspüren.

Im Yin Yoga wird mit Hilfsmitteln, wie Block oder Bolster gearbeitet, um den Körper so komfortabel und effektiv wie möglich in die Positionen zu bringen. Im Aerial Yin Yoga bietet uns das Tuch als reizvolles Hilfsmittel eine Erweiterung der möglichen Positionen. Teilweise liegt der Körper am Boden und ist über einen Teil mit dem Tuch verbunden, teilweise „heben wir auch komplett ab“, indem der ganze Körper in einer Yinposition im Tuch ist.

Mit dem Tuch beim Yin Yoga zu arbeiten, wird Deiner Praxis einen besonderen Reiz verleihen und ein friedliches Wohlbehagen bescheren! Fühle Dich einfach nur geborgen und gut aufgehoben!

ANMELDUNG