Informationen zum Datenschutz


Speicherung Deiner Daten bei Nutzung unserer Kursangebote

Bevor Du an unseren Kursangeboten teilnehmen kannst, müssen wir Deine persönlichen Daten erfassen, um Deine Kursteilnahmen bzw. Deine Mitgliedschaft zu verwalten. Hierzu erhältst Du von uns ein Datenerhebungsblatt, dass Du bitte ausfüllst und unterschreibst. Mit Deiner Unterschrift stimmst Du auch unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen zu.

Deine Daten werden ausschließlich zur Verwaltung Deiner Kursteilnahmen und Deiner Teilnehmerkarten genutzt. Deine E-Mail-Adresse nutzen wir, um Dir aktuelle Informationen zu Kursen und Workshops (z.B. Benachrichtigungen bei Ausfall von Kursen, Änderungen im Kursplan etc.) sowie den aktuellen Stand Deiner Abo-Karten zu senden.

Niemals werden wir Deine Daten an Dritte weitergeben. Du kannst Deine Zustimmung zur Speicherung Deiner Daten jederzeit widersprechen, so dass wir sämtliche persönliche Daten unverzüglich löschen.

Zum Einsatz von Cookies und Google Analytics auf dieser Webseite

Unsere Webseite verwendet sog. Cookies, kleine Text-Dateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden, um das Verhalten der Webseite für Deine Nutzung zu optimieren. Wir informieren Dich beim erstmaligen Besuch unserer Webseite über die Verwendung von Cookies und bitten Dich um Deine Zustimmung. Damit entsprechen wir der E-Privacy-Richtlinie 2009/136/EG der Europäischen Union.

Unsere Website benutzt darüber hinaus Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, um eine Analyse der Benutzung der Website durch Dich und andere Besucher/innen zu ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wir haben Google Analytics allerdings so konfiguriert, dass Deine IP-Adresse von Google  innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt wird, bevor sie auf Google-Servern gespeichert wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser-Software verhindern. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Deiner IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst.